HI. I AM PETER MARKL

tech enthusiast, freelancer, entrepreneur and beekeeper
Unsplashed background img 2


PETER MARKL

Nach meiner Ausbildung zum Elektronikingenieur an der HTL Salzburg (Fachbereich Elektronik - technische Informatik) war ich mehr als 8 Jahre als Software-Entwickler tätig. Seit 2014 bin ich selbständig als freier Software- und Hardwareentwickler. Im selben Jahr begann ich ein berufsbegleitendes Bachelorstudium für KMU-Management und Entrepreneurship an der Fachhochschule Salzburg, das ich mittlerweile erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin fasziniert von Technik, liebe spannende Herausforderungen und versuche mich immer weiter zu verbessern und fortzubilden.

Falls Sie ein spannendes Projekt haben und einen Entwickler suchen, oder Hilfe bei der Umsetzung brauchen, können Sie mich gerne unverbindlich kontaktieren.

Kontakt

  • Ing. Peter Markl, BA
  • Hedeggweg 17
  • 5600 St.Johann/Pg.
  • Austria
  •  
  • info@petermarkl.com
  • +43 664 5296245

Angebot

Als ausgebildeter Elektroniker mit langjähriger Erfahrung in der Softwareentwicklung, biete ich sowohl Software- als auch Hardwareentwicklungsarbeiten an. In meiner Zeit als Angesteller durfte ich sehr viel Erfahrung in den Bereichen SQL (Firebird, mySQL) und Windows-Desktop-Entwicklung (Pascal/Delphi, PHP, JS, HTML, CSS) sammeln. Seit meiner Selbständigkeit habe ich hauptsächlich Android- und Webanwendungen entwickelt und an diversen Prototypen gearbeitet. Nachfolgend eine Auflistung der wichtigsten Programmiersprachen und Technologien, die ich bis jetzt bei meinen Projekten erfolgreich eingesetze.

Programmierung
  • GO (golang), GO-App als Backend für Datenempfang via UDP/TCP, MQTT und Datenspeicherung (hauptsächlich mySQL)
  • Java, fast ausschließlich Android - also keine Standard Java Libs
  • C/ C++ (meistens bei Microcontroller Programmierung, Particle Module)
  • MicroPython (etwas Python für Skripte und tensorflow/Machine learning), Microcontroller von PyCom, ESP8266, ESP32
  • Pascal (Delphi als Programmierumgebung) - mehrere Jahre Erfahrung, allerdings aktuell nicht mehr im Einsatz - möchte ich auch nicht mehr
  • SQL - mehrere Jahre tägliche Arbeit mit Firebird SQL und sehr viel Erfahrung mit mySQL (Webbereich auf Linux Rechnern, sowie Google Cloud SQL) und SQLite (Android)
  • Web Technologien - HTML (5), CSS, JS (+ TypeScript), PHP, JSON, XML
    Single Page Applications - Angular und IONIC
  • Skripte für Linux, Windows, uvm ...
Microcontroller / Hardware
  • Arduino-Boards, verschiedene Boards für kleine Projekte,
    Eigene Platinenentwicklung mit ATmega328/P
  • Particle Electron und Particle Photon, Einsatz im Außenbereich bis -25°C, Datenübertragung für ersten modbee (siehe weiter unten) Prototypen
  • PyCOM Boards, Lopy/ Lopy4, GPy, PySense und Expansion Board,
    wurde für ein Kundenprojekt erfolgreich eingesetzt
  • STM32, aktuelle Entwicklung mit eigener Platine
  • Platinenentwicklung für Prototypen: Relais, Modems (GSM/ NB-IoT), Microcontroller und Sensorboards
  • .. und natürlich Raspberry Pi
Technologien
  • Datenübertragung: GSM Übetragung (2G, 3G, LTE, NB-IoT - erste Versuche), MQTT (Client + Server), LORA (LoraWAN inkl. Zertifikat - LoraWAN Academy), Bluetooth, WLAN, NFC, QR-Codes (Bardcodes allgmein), UDP/TCP
  • Linux (Debian, Ubuntu), seit einigen Jahren eigene Linux Server mit Hosting, NGINX/Apache, DNS-Verwaltung, GITLAB, usw.
    Windows - mehrere Jahre als Software-Entwickler für Windows Applikation und 2 Jahre als EDV-Techniker für PC-Reparatueren aller Art verantwortlich
  • Machine Learnging, viel theoretisches Wissen (mehrere Bücher) und erste Erfahrungen mit Tensorflow, hauptsächlich für Bilderkennung
  • 3D-Druck, eigener 3D-Drucker (allerdings nur ein Einsteigermodell mit schlechter Druckqualität für Prototypen),
    Erfahrung bei der Modellerstellung mit blender und SketchUp
  • Diverse Entwicklungstools - Eclipse, Android Studio, PhpStorm, Atom, SMT32, ArduinoIDE, GIT, ...

Als IT-Allrounder kann man natürlich nicht in jedem Bereich absoluter Experte sein, aber in den oben genannten Bereichen finde ich mich sehr gut zu Recht.
Des Weiteren finde ich es noch immer extrem spannend, neue Technologien zu erkunden und zu erlernen. Neue Programmiersprachen oder Technologien zu meistern wird für mich immer spannend bleiben und deshalb stehe ich neuen und spannenden Projekten immer positiv gegenüber - auch wenn ich die Technologie oder Programmiersprache noch nicht beherrschen sollte.

Ausgewählte Projekte

Prototyping
muuCARE

Bei diesem Projekt habe ich die komplette Prototyp-Entwicklung einer Stallklimaüberwachung und Lüfterregelung durchgeführt und arbeite weiterhin eng mit dem muuCARE-Team zusammen. Sowohl Hardwareprototyp als auch die komplette Software vom Microcontroller (Micropython), über den Server (REST-Api, GOLANG), bis hin zur Angular Web Anwendung (HTML5, JS, CSS) stammen von mir. http://www.muucare.at/
Das spannende bei diesem Projekt ist, dass sehr viele verschiedene Technologien zum Einsatz kommen. Beim Landwirt sammeln Sensoren Sensorwerte und Schicken diese via LORA zu einem Gateway, das mittels WLAN eine Internetverbindung herstellt. Via MQTT werden die Daten auf den Server übertragen und gleichzeitig kann das Gateway dadurch auch Befehle vom Server empfangen und via LORA Aktoren (Relaisplatine zur Lüftersteuerung) ansprechen.

modbee

Bei modbee handelt es sich um ein eigenes Projekt, wobei das Backend ähnlich aufgebaut ist wie bei muuCARE. Auf einem Linux-Server (Debian) in der Cloud läuft die Serveranwendung und stellt eine REST-Api zur Verfügung. Gleichzeitig wird auf diesem Server eine IONIC-Anwendung gehostet, auf die mit verschiedenen Endgeräten zugegriffen werden kann. Grundsätzlich handelt es sich bei diesem Projekt um eine modulare Bienenstocküberwachung. Der wichtigste überwachte Parameter ist dabei das Gewicht des Bienenstocks mit einer selbst entwickelten Bienenstockwaage. Im Moment wird bei der Datenübertragung noch ein 2G-Modem eingesetzt, da diese extrem günstig sind. Allerdings möchte ich dieses Modem in Zukunft durch ein NB-IoT Modem ersetzen.

Android
Versatile Mobile

Bei Versatile Mobile für die SEC GmbH handelt es sich um eine mobile Anwendung für eine bestehende Windows-Applikation. Die Android Anwendung greift mittels PHP auf eine bestehende Firebird-Datenbank zu und ermöglicht es so dem Kunden, Funktionen der bestehenden Desktop-Anwendung auch auf dem Smartphone oder Tablet zu nutzen.

XS1 Heimautomatisierung

Diese Android Anwendung wurde für die XS1 von ezcontrol entwickelt, ist aber mittlerweile schon etwas in die Jahre gekommen. Aber auch wenn es schon lange keine Aktualisierung mehr gegeben hat, wird die App von mehr als tausend Benutzern zur Heimautomatisierung verwendet.

Weitere

Daneben habe ich noch andere Android-Anwendungen in verschiedenen Bereichen entwickelt und sehr viel Erfahrung im Android-Bereich gesammelt. Unter anderem habe ich eine Fitness-App, Gewichtstracker und diverse Widget-Apps entwickelt.

F&E

"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen" - chinesisches Sprichwort.

Gerade in meinem Tätigkeitsfeld passieren diese Veränderungen unglaublich schnell und können enorme Auswirkungen haben. Um diese Veränderungen nicht zu verschlafen, sondern aktiv mitzugestalten ist es mir ein großes Anliegen, mich ständig weiterzubilden und mich mit neuen Technologien schon frühzeitig zu beschäftigen und diese auch zu testen. Daher investiere ich neben meinen Projekten viel Zeit in Forschung und Entwicklung. Nachfolgend nur zwei Beispiele.

NB-IoT

NB-IoT ist die zukünftige Funktechnologie für das Internet der Dinge (mehr Infos bei T-Mobile) . Im Moment führe ich erste Prototypentests durch, um NB-IoT für zukünftige Projekte zu testen.

Dabei verwende ich das neue Quectel BC95-G NB-IoT Modem und eine selbst entwickelte Mini-Platine, die von verschiedenen Microcontrollern angesprochen werden kann.

Weitere F&E Bereiche

In diesen Feldern habe ich bereits einige Erfahrung gesammelt und versuche kontinuierlich mein Wissen zu vertiefen

  • KI / Machine Learning
  • Energy Harvesting für Low-Power-Anwendungen (µP)
  • Lora/ LoraWAN

Weiteres...

Zusätzlich zur Prototypenentwicklung und der Programmierung von Web- und Androidanwendungen, erstelle ich auch Homepages und arbeite als Freelancer (Stundenbasis oder Fixpreis) für kleinere Projekte als externer Programmierer.

Do what you love Love what you do
Unsplashed background img 3